• NEWS: Tenant Pays [DE]

    Bei uns zahlen Sie keine Provision als Mieter
  • Newsletter Sign-Up [DE]

  • Newsletter Sign-Up

DECLARATION DUTY PROPERTY TAX

 DECLARATION DUTY PROPERTY TAX

Mit den neuen Steuervorschriften ändert sich auch der Umgang mit der Grundsteuer (ozb). Insbesondere die unbekannten Objekte werden vom Finanzamt angegriffen.
Wer (teilweise) Eigentum besitzt und in den letzten 5 Jahren keinen Steuerbescheid erhalten hat, ist verpflichtet, innerhalb von zwei Monaten nach Inkrafttreten der neuen Grundsteuerverordnung eine Erklärung abzugeben.

Wenn eine Immobilie mehrere Eigentümer oder Anteilseigner hat, kann einer von ihnen als Vertreter auftreten, um die Erklärung einzureichen. Erfolgt dies rechtzeitig, wird dem Eigentümer keine Geldbuße auferlegt und das Finanzamt kann eine Zahlungsregelung für die ausstehenden Beträge der Vorjahre vereinbaren.
Wer seiner Meldepflicht nicht nachkommt, erhält eine Geldstrafe und muss den ausstehenden Betrag innerhalb von 3 Monaten nach der Veranlagung bezahlen.
Unter der Annahme von insgesamt 16.000 unbekannten Objekten und Objekten, deren Wert gestiegen ist, wird das zusätzliche Steueraufkommen im Jahr 2019 auf 2,25 Millionen geschätzt.

 

Published by Century21 on . Last Updated .

Kommentare sind geschlossen.